Mit diesem Plugin können Messwerte (Laborwerte) übersichtlich (ohne Leerzeilen) dargestellt werden (entgegen Labor).
Insbesondere können die Werte nach Gruppen ausgewählt werden. Dies kann benützt werden, um mit medizinischen Checklisten zu arbeiten, zB einer Diabetes- oder Schwangerschaftskontrolle.

Gruppen

Folgende Gruppen stehen zum Vornherein zur Verfügung:

Alle Resultate
Zeigt alle Messwerte an, für die beim aktuellen Patienten ein Wert existiert. Messwerte ohne existierende Werte werden nicht aufgeführt.
Praxislabor
Alle Messwerte, die im Praxislabor ermittelt werden, werden angezeigt. Diese Gruppe soll von der mPA beim Eintragen ihrer Resultate benützt werden, damit sie nicht versehentlich ihre Resultate dem externen Labor in die Sche schiebt.
Vordefinierte Laborgruppen
Dies sind jene Gruppen, die beim Definieren von Laborwerten verwendet werden. Jeder Laborwerte ist genau einer solchen Gruppe zugeordnet.

Selbst definierbare:

Checklisten/Laborblätter
Zusätzlich zu den vordefinierten Laborgruppen können beliebige eigene Gruppen erstellt werden. Diese können insbesondere für die Darstellung der Messwerte in Checklisten od "Laborblättern" verwendet werden.

Anzeige

Nach Auswahl eines Patienten und einer Laborgruppe in der Auswahlliste werdend die entsprechenden Werte angezeigt. Pathologische Werte werden rot angezeigt. Kommentare werden blau mit dem Text "text" angezeigt. Durch Doppelklick erscheint der Kommentar.

In der Symbolleiste rechts oben des Fensters kann zu den einzelnen Seiten geblättert werden, sofern nicht alle Werte auf einer Seite Platzhaben. Pro Seite werden 7 Werte angezeigt.

Achtung:

Wenn eine spezielle Checkliste angezeigt wird, werden listenfremde Werte naturgemäss ausgeblendet. Das Programm merkt sich die letzte Einstellung. Eine ungewöhnliche Einstellung kann einem verleiten, Werte zu übersehen, auch wichtige pathologische.
In einer späteren Programm-Version werden wir die ausgewählte Gruppenasuwahl auffälliger darstellen.

Änderung von Werten

Ein Wert kann durch Doppelklick oder durch Markieren mit der Maus und drücken von "ENTER" geändert werden. Kommentare können nur durch drücken von ENTER geändert werden (Doppelklick zeigt den Kommentar an).

Pathologische Werte können durch Klicken mit der rechten Maustaste markiert werden. In der Linuxversion wird ein * gesetzt, statt Rotfärbung.

Um einen neuen Laborwerte an einm bestimmten Datum einzugeben, kann man den Wert einfach in die leere Zelle schreiben. Ein neues Datum kann man in der Symbolleiste rechts oben im Fenster hinzufügen. Danach entsteht eine neue Spalte, in der man die Werte eintragen kann.

Einstellungen

  • Praxislabor: Unter Einstellungen/Iatrix/Messwerte Iatrix kann das Labor ausgewählt werden, das dem Praxislabor entspricht (das Praxislabor wird in Elexis als "Organisation" betrachtet). In der Gruppe "Praxislabor" werden alle Messwerte angezeigt, die zu diesem Labor gehören. (Es können auch mehrere Labors ausgewählt werden.)
  • Laborblätter: Unter Einstellungen/Iatrix/Laborgruppen (Laborblätter) können eigene Gruppen mit zugehörigen Messwerten definiert werden. So können Messwerte in "Laborblättern" gruppiert werden.

Fehlende Funktionen

Folgende Funktionen sind noch nicht verfügbar und müsssen auf dem Plugin Labor aus ausgeführt werden:

  • Löschen von Werten
  • Formeln
  • Datum eines Wertes ändern
  • Datum einer ganzen Spalte ändern.

Wünsche

  • fakultativ statt nur Datum auch Zeit abspeichern, damit mehrere Werte gleichentags einzugeben und geordnet darstellbar sind
  • möglichkeit, normale werte fett hervorzuheben.
  • einstellbare ordnung linkestes spalte mit neuesten werten und linksbündig

Probleme

  • Beim Editieren eines neuen Problems von KG-Iatrix verschwinden bei gewissen Installationen die Zahlen im Plugin Messwerte Iatrix. Ähnlich zu beobachten nach Click auf AUF, Rp oder nach Löschen einer Pendenz.
    • Nach erneutem Anklicken der 'Labor neu'-Zeile erscheinen die Laborwerte wieder.
      Der Fehler muss langfristig im Programm korrigiert werden.
  • breites Datum verschwindet zT wenn Spalten schmal. Wunsch: schmaleres Datums-format verwenden.
  • Labor-Import geht nur via Plugin Labor
  • Mausrad funktioniert manchmal nicht. wann nicht??
  • falsche Werte lassen sich nicht löschen, zB systematischer Fehler im externen Labor, Widerruf aller Werte eines Tags. (zB AzSbu.PatSpMa)
  • es soll verunmöglicht werde, dass die mpa dem externen labor eigene messungen unterjubelt. die verantwortlichkeit für resultate (u allf fehler) muss sichtbar bleiben.
  • die importer zb von reflotron gründet unerwünschterweise ein neues praxislabor, obwohl die gleichen normwerte gelten und auch bei handeintragungen das gleiche analyse gerät benuttz wurde. der hämatologie-importer verwendet nicht die üblichen SI-einheiten beim hb (soll: g/l)

Alternative Hilfe

In den neueren Plugins finden sich innerhalb des jeweiligen Plugin-Ordners eine Hilfedatei dh unterhalb des Elexis-Programm-Ordner/Plugins/ .


Hilf mit Rückmeldungen, Elexis zu verbessern!
Schreib ein Mail an help@iatrix.ch oder
dokumentiere Probleme oder Wünsche in diesem Hilfe-Wiki!