Symbole und Menue

  • neue Konsultation
  • speichern
  • Menue:
    • nächste Version
    • vorherige Version
    • neue Konsultation
    • Konsultation löschen
    • Datum
    • alte Eintragsversionen entfernen

Titel

  • Patient-Identität (Name, vorname, Geburtsdatum)
  • Sticker-Symbole
  • Konsultation und Mandant als Link zum Wechseln der Mandanten-Zuordnung

Felder

  • Fallzuordnung
  • Konsultations-Notizen (Hauptfeld)
    • darüber Versionsnotiz mit Zeit und Verfasser
    • Editierregeln
      • ctrl-c, -x, -v, -a funktionieren wie sonst im Betriebssystem
      • Titel schreiben am Anfang einer Zeile, indem ein Wort am Zeilenanfang von einem : gefolgt wird.
      • einzelne Wörter *fett* schreiben: Anfang und Ende mit * markieren. Nur für einzelne Worte möglich!
      • einzelne Wörter /kursiv/ schreiben: Anfang und Ende mit / markieren
      • ...
    • Makros
      Diese dienen aktuell als Textmakros und zum Verrechnen von Leistungen mithilfe von Blöcken.
      • Definition von Textmakros: Text markieren, rechtsklicken, Menupunkt 'als Textmakro' wählen, Kürzel angeben.
        von dann steht mit Kürzel+Makrozeichen (zB$) der Text zur Verfügung.
        Dies kann durchaus auch benützt werden, um grössere Listen einzufügen wie Kons'eintrag-Strukturen wie Anamese, Befunde, D'Diagnose, Procedere, für Standard-Abklärungs-Aufträge an die mPA, für eigene Cheklisten, Differentialdiagnosen, aber auch einfach als AutoText-Funktion wie in MS-Word, die man auch benützen kann, um den Kons'Text als Brief an den vertretenen Kollegen zu schreiben. (Ich habe mir ein Makro 'Abs' für Absender, 'drXY' für die Adressen der häufig angeschriebenen Kollegen inkl Fax-Nr gemacht und weitere Brieftextelemente. Sokann ich den ganzen Konstext herauskopieren und aus einer Textverarbeitung heraus via mein Hylafax direkt verschicken. Der Wunsch ist noch eine direkte Druckfunktion im Menu für eine einzelne Konsultation.)
      • Makros löschen: am einfachsten durch überschreiben. Wenn allerdings ein Makro zum Verrechnen statt für Text gebraucht werden soll, muss es gelöscht werden; dies ist aktuell erst möglich, indem ein Eintrag in der Datenbank direkt gelöscht wird (Details hier?).
      • Makro-Auslösung durch das Makrozeichen gemäss Einstellungen (Voreinstellung #; Empfehlung: Dies umstellen auf $-Zeichen, wofür keine Sondertaste benötigt wird und neben <Return> liegt. )
      • Verrechnen von Leistungen als Blöcke: siehe hier!
    • Einträge
      • Maus-Rechtsklick: Makro-Text, Notiz, Bild
      • automatische: Röntgenbild, AUF-Zeugnis
    • Rechtsklick-Funktionen, Kontext-Menue
      • (wenn abonniert:)via Kontext-Menue oder shift-F10 übergibt die Funktion das letzte oder markierte Wort automatisch als Suchbegriff an die EBM-webseite und gibt die aktuellen Diagnostik- und Therapie-Empfehlungen.
      • Einfügen von Makro-Text, persönliche Notiz, Bild, Querverweis resp Link im Text löschen:
        Makrotext: erst Text eingeben, markieren, Rechtsklick, 'als Makro ...' wählen, auf Verlangen einen gut merkbaren Namen vergeben, OK. Von da an kann mit Schreiben des Makronamens + Makrozeichen der ursprünglich markierte Text als Vorlage eingefügt werden zB ein ausführlicher Neurostatus.
        eine persönliche Notiz wird beim KG-Export nicht mitausgegeben.
        Bild einfügen verlangt nach einer Bilddatei mit einer Dateiauswahlbox.
      • Zwischenablagen-Funktionen
  • Krankenkassen-Diagnosen als Link zum Auswahlfenster Diagnosen
  • Verrechnungseinträge als Link zum Auswahlfenster Leistungen

Achtung

  • Konsultation/Leistungen löschen, wenn bereits Rechnung erstellt wurde:
    • Zuerst unter Rechnungen die zugehörige Rechnung stornieren
      • Wichtig: Falls die Rechnung bereits dem Patienten gesendet wurde, unbedingt Patient informieren!
    • Dann können die Leistungen und die Diagnosen entfernt werden.
    • Danach kann die Konsultation gelöscht werdene (als Admin-anwender, da ein normaler Anwender aus Sicherheitsgründen nichts löschen darf.)
    • Die Konsultation und die zugehörige Rechnung sind einem bestimmten Mandanten zugeordnet.

Probleme

  • (beobachtung vom 29.11.10:) 2.1./ubuntu in kg-iatrix liess s kons nur machen aber nicht wählen > wechsel auf kons v gerry, erfasster text war sofort wieder weg als ich auf anderes unterfenster u kg-iatrix u zurück nach kons klicke.
  • Beim Mehr-Mandanten-Betrieb wird als Konsultationsattribut der Mandant nicht übernommen, der in der Programm-Titelzeile angegeben wird.
  • wenn mpa und arzt den cursor gleichzeitig aus dem konsultationsfenster nehmen und damit speichern auslösen, überschreibt der zuletzt speichernde den vorigen text, der vielleicht viel wichitger war. unter umständen speichert der letzte zb die arztgehilfin nur ein leeres feld und löscht damit die ganze konsultationsnotiz des arztes.
    Dieses Problem ist im alternativen Konsultations-Plguin 'KG-Iatrix' gelöst. Dort kann nicht gleichzeitig von 2 Elexis-Instanzen aus das Kons-Feld editiert werden. Schon beim Öffnen wird dort eine Warnung ausgegeben. Wenn das dort dann noch bewusst umgangen werden soll, kann als Trick noch das alte 'Konsultation' eingesetzt werden; Anlass kann sein, wenn die mPA mit KG-Iatrix das Kons-Feld blockiert, kann der Arzt, der ausschliesslich das alte Kons noch hat, dieses als ausserordentliche Methode in Gebrauch nehmen.
  • Makros können nicht überschrieben, dh neu definiert werden.

Wünsche

  • Editieren und Ex-/Importieren von Textmakros
  • Druckfunktion für die einzelne Konsultation - zum kombinieren mit Hylafax
  • Mischmakros: sowohl Text-, als auch Verrechnungs-Block

siehe auch

KGIatrix

Alternative Hilfe

In den neueren Plugins finden sich innerhalb des jeweiligen Plugin-Ordners eine Hilfedatei dh unterhalb des Elexis-Programm-Ordner/Plugins/ .


Hilf mit Rückmeldungen, Elexis zu verbessern!
Schreib ein Mail an help@iatrix.ch oder
dokumentiere Probleme oder Wünsche in diesem Hilfe-Wiki!