Definition

Ein Fall ist ...

  • ein Konstrukt für die Abrechnung mit den Versicherungen oder Krankenkassen
  • zB ein Unfall oder ein Krankheitsfall, für den Rechnung gestellt wird, bei Krankheit normalerweise, bei Unfällen selten in 'Teilrechnungen'.
  • Ein Unfall-Fall bezieht sich immer auf ein Unfall-Ereignis und die dazugehörige Unfallversicherung, am häufigsten die SUVA.
  • Ein Krankheits-'Fall' schliesst alle krankenkassen-pflichtigen Krankheiten ein und überdauert eine Rechnungsperiode.
  • Ein Fall kann einer Rechnung entsprechen, kann aber viele Folgerechnungen einschliessen. Aufgrund der unterschiedlichen Handhabung der Rechnungsstellung im KVG und UVG musste aber ein zusätzlicher Hilfs-Begriff wie 'Fall' eingeführt werden.

Beispiel

Die Leistungen einer OSG-Distorsion vom 1.1.2008 gehören beim Patienten Testa Rossa zum einem SUVA-Fall; die am 15.1.2008 in der Küche erlittene Schnittverletzung gehört zu einem anderen SUVA Fall von Testa Rossa, auch wenn die Behandlung der OSG-Distorsion noch nicht abgeschlossen ist.
Hingegen wird die seit 5.5.2002 bestehende Hypomanie von Testa Rossa dem Krankenkassen-Fall zugeordnet, auch noch auf der KK Rechnung anfangs 2008; dh der KK-Fall zieht sich über viele Rechnungen hin.


das Plugin 'Fall'

..erlaubt die Bearbeitung der Fall-Détails, dh..

  • des Abrechnungsschemas (KVG, UVG/IV/MV, Privattarif,..)
  • der Bezeichnung
  • Zuordnung Krankheit oder Unfall (wobei dies in einer späteren Programmversion noch automatisiert werden könnte - Programmier-Finanzierer melden sich bitte!)
  • Rechnungsempfänger und Kostenträger via Kontakt-Auswahlbox?
  • Unfall-nummer und Unfalldatum
  • Ein Fall darf geschlossen werden, auch wenn Zahlungen erst später eintreffen. Der Abschluss verhindert nur, dass weitere Leistungen zum Fall eingegeben oder gelöscht werden; weitere Funktionen werden nicht blockiert.
  • roter Balken mit Text 'höchste Vorsicht' warnt vor dem Gebrauch eines nachträglich geänderten Falles. Bei solchen können Zahlungen nicht mehr nachvollzogen werden, sollten also besser nicht benützt werden.


Probleme

  • in 2.1 wird der fall nicht aktualisiert, wenn die fall-bearbeitung in einer fast-view geöffnet wird.
    (beobachtete situation: ausgangslage fall-view ist als fast-view definiert. vorgang: pat anklicken, fall anklicken, rechtsklick 'fall bearbeiten', fast-view wird geöffnet, falscher fall wird angezeigt. )
    der fehler geschieht auch, dass, wenn die fall-view in einem verdeckten fenster liegt; soi wird sie nicht aktualisiert und zeigt nach der auswahl einen falschen fall an.

Wünsche

  • Debitor in Überblick sichtbar > workaround: debitor in fall bezeichnung aufnehmen zb Pat od Name d KK
  • Unfall-Fälle rötlich wie Blut unterlegt, Krankheits-Fälle grünlich wie Galle > damit Fehlzuodrnungen eher auffallen.
  • Falländerungen, die die Elexis nicht übernehmen will, sollen auch im GU refusiert werden.

Probleme

  • Wenn Fallbezeichnunge zu lange eingetragen werden, ignoriert elexis den Aenderungsversuch. Die Maske ist leider länger als der Datenbank-Platz; das könnte leicht geändert werden.

Alternative Hilfe

In den neueren Plugins finden sich innerhalb des jeweiligen Plugin-Ordners eine Hilfedatei dh unterhalb des Elexis-Programm-Ordner/Plugins/ .


Hilf mit Rückmeldungen, Elexis zu verbessern!
Schreib ein Mail an help@iatrix.ch oder
dokumentiere Probleme oder Wünsche in diesem Hilfe-Wiki!